031 318 00 77 Lindenrain 3, 3012 Bern

Dr. med. Dieter Hötsch

Dr. med. Dieter Hötsch schloss 1990 das Medizinstudium an der Universität Basel mit dem eidgenössischen Staatsexamen ab und promovierte 2001. Er arbeitete 1991 bis 2000 als Assistenzarzt an verschiedenen Kliniken in der Schweiz (St. Claraspital in Basel, Praxisklinik Birshof in Münchenstein/BL, Kantonsspital Sarnen/OW, Kantonsspital Baden/AG, Schulthess Klinik Zürich) und ab 2000 als Oberarzt im Spitalzentrum Biel, in der Praxisklinik Rennbahn in Muttenz/BL und als Fellow im Kantonsspital Bruderholz/BL. Ab 2002 wurde er in zunehmendem Ausmass als orthopädischer Gutachter tätig und absolvierte bis 2008 auch die damals neu geschaffene diesbezügliche Ausbildung der Swiss Insurance Medicine (SIM). Von 2002 bis 2006 machte er zudem eine berufsbegleitende Ausbildung zum Medical Manager und zum Executive MBA an der Fachhochschule Bern und arbeitete von 2004-2008 in der Ärztlichen Direktion des Inselspitals Bern mit dem Schwerpunkt Umsetzung des Arbeitsgesetzes für Assistenz- und Oberärzte.

Er ist Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und besucht regelmässig eine grössere Zahl von Fortbildungen im In- und Ausland.

Seit 2002 ist/war er als Teilgutachter für Fragestellungen des Bewegungsapparates und/oder als Hauptgutachter bei folgenden Institutionen tätig:
ABI Ärztliches Begutachtungsinstitut GmbH Basel (seit 2002)
ZMB Zentrum für medizinische Begutachtungen Basel (2003 - 2005)
ZVMB GmbH - MEDAS Bern (2008 -2012)
MEDAS Oberaargau Langenthal (2008 - 2011)
ZIB Tribastone GmbH (seit 2012)

Seit 2010 arbeitet er als Gutachter für Fragestellungen des Bewegungsapparates für die IB-Bern.

Dr. Hötsch ist im Besitz der Berufsausübungsbewilligung als Arzt im Kanton Bern. Er ist zertifizierter medizinischer Gutachter SIM.