031 318 00 77 Waffenweg 27, 3014 Bern

Informationen für Patienten

Wenn Sie von uns für eine Begutachtung aufgeboten werden, beachten Sie bitte folgende Punkte:

- Bitte bestätigen Sie nach Erhalt des Aufgebots die Termine telefonisch.

- Nehmen Sie einen kurzen Lebenslauf mit, aus dem ersichtlich wird, welche Schulen und berufliche Ausbildungen Sie absolviert und wo sie gearbeitet haben. Auch eine Liste der aktuellen Medikamente wäre für uns sehr nützlich.

- Wenn Sie oder Ihre Ärzte Röntgenbilder haben, nehmen Sie diese bitte zu den Untersuchungen mit.

- Wenn Sie neuere Berichte oder andere für die Begutachtung relevante Akten haben, nehmen Sie diese bitte ebenfalls mit.

- Falls Sie eine Lesebrille benötigen, sollten Sie diese dabei haben.

- Die Untersuchungen finden ausschliesslich in alleiniger Anwesenheit der versicherten Person statt (d.h. ohne Begleitung durch Drittpersonen).

- Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie für die Untersuchungen einen Übersetzer benötigen.