031 318 00 77 Waffenweg 27, 3014 Bern

Dr. phil. Giuseppe Di Stefano, Geschäftsführer

Dr. phil. Giuseppe Di Stefano hat 1991 das Psychologiestudium mit dem Lizentiat an der Universität Fribourg abgeschlossen und 1999 zum Thema "Neuropsychologische Defizite nach Beschleunigungsmechanismus der Halswirbelsäule" doktoriert. Seine Doktorarbeit wurde im Verlag Hans Huber veröffentlicht.

Im Jahr 2000 hat er die FSP-Fachtitel in Neuropsychologie sowie in Psychotherapie erworben. Die beruflichen Erfahrungen umfassen Forschungstätigkeiten im Bereich der Beschleunigungsverletzungen der HWS am Inselspital Bern und der Folgen von Hirnverletzungen am Baylor College of Medicine in Houston (USA), klinische Tätigkeiten in der Neurorehabilitationsklinik Bethesda in Tschugg (zuletzt leitender Neuropsychologe) und im Inselspital Bern (Leitender Psychologe der Schmerzsprechstunde). Seine Forschungsarbeiten im Bereich der Beschleunigungsverletzungen der HWS wurden in diversen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Gutachterliche Tätigkeiten erfolgten ab 1994 in der Klinik Bethesda und ab 2003 in der MEDAS des Inselspitals Bern. 2004 bis 2009 war er Geschäftsführer und neuropsychologischer Gutachter der ZVMB GmbH - MEDAS Bern. Seit 2009 ist er Geschäftsführer der IB-Bern.

Er hat 2009 bis 2011 die Gutachterausbildung der Swiss Insurance Medicine (SIM) absolviert und 2011 erfolgreich abgeschlossen. Er ist damit berechtigt, sich als "zertifizierter neuropsychologischer Gutachter SIM" auszuweisen. Er ist zudem auf der Liste der von der PVK zugelassenen Institutionen und Fachpersonen mit eigener Praxis und der Liste der vom Neuropsychologenverband SVNP anerkannten neuropsychologischen Fachpersonen eingetragen.